Vielseitig nutzbare Hallenfläche in Top-Lage, mit Sektionaltoren, Kranbahn, Außenlager und Büro I Exposé V 55 13/21

Beschreibung

ImmoNr 55 V 13/21
Objektart:                        Hallen/Lager/Produktion
Objekttyp:                       Halle
Nutzungsart:                   Gewerbe
Vermarktungsart:          Miete
Ort:                                   Saterland OT: Ramsloh
Gesamtfläche:                ca. 800 m2
Nebenfläche:                  ca. 2.700 m2
Boden:                             Beton
Baujahr:                          2005
Zustand:                         Gepflegt
Netto Kaltmiete:           3.520,00 EUR
Kaution:                         7.040,00 EUR

 

Objektbeschreibung:

Vielseitig nutzbare Hallenfläche in Top-Lage, mit Sektionaltoren, Kranbahn,

Außenlager und Büro.

Diese gewerbliche Halle wurde im Jahr 2005 in massiver Bauweise auf einem ca. 3.500 m2 großen
Gelände errichtet. Bislang wurde die Halle als überregionaler Zimmereibetrieb genutzt.
Aktuell ist die Aufteilung wie folgt: Eingangsflur, Büro (hier Küchenbereich möglich),
Umkleideraum, Abstellraum, Werkstatt und Arbeitsvorbereitung, Heizungsraum, Sanitärraum,
Holzlager und Produktion. Zusätzlich gibt es einen Aufenthaltsraum im oberen Bereich. Die übrige
Fläche im 1 OG wird als Lager genutzt.
Die Halle ist zugänglich über zwei große, gedämmte, Sektionaltore und über den vorderen
Eingangsbereich. Innerhalb befindet sich an der Hallendecke eine Kranbahn, diese ist für eine
Gewicht von 3,2 t. ausgelegt. Weiter ist die Halle mit einer Säulenschwenkbahn ausgestattet. Eine
Unterteilung der Halle wäre problemlos möglich. Der Betonboden ist zum Befahren von
Gabelstaplern geeignet.
Im Außenbereich befinden sich vor dem Gebäude ausreichend Parkflächen. Zudem ist ein
überdachtes Außenlager vorhanden.
Zuschnitt der Halle: ca. 18,35 m x 35,35 m
Die Nettokaltmiete beträgt monatlich 3.520,00 EUR zzgl. 19% MwSt.. Die Anmietung kann zum
01.01.2022 erfolgen.
Energieausweis in Vorbereitung!

 

Lage

Das Objekt befindet sich in der Gemeinde Saterland im Kreis Cloppenburg
Das Saterland liegt im Nordwesten des Oldenburger Münsterlandes, im Dreieck Leer, Cloppenburg
und Oldenburg. Im Süden wird das Saterland vom Küstenkanal begrenzt, im Norden und
Nordwesten schließt es an die historische Landschaft Ostfriesland an.
Über die Bundesstraßen 72, 401 und 438 sind die Autobahnanschlüsse A1 (Auffahrt Cloppenburg),
A 28 (Auffahrt Filsum und Auffahrt Oldenburg-Eversten) und A 31 (Auffahrt Dörpen) sehr gut
erreichbar. Die nächstgelegenen Bahnhöfe für den Personennahverkehr befinden sich in
Augustfehn, Ocholt und Leer (27km*).
Der Küstenkanal bietet als Bundeswasserstraße mit dem ”c-Port” wirtschaftliche Grundlagen für
den Gütertransport der regionalen Wirtschaft.
Gemeinsam mit der benachbarten Gemeinde Barßel schließt das Saterland den Landkreis
Cloppenburg nach Norden hin ab. Zusammen bilden sie eines der fünf Erholungsgebiete des
Oldenburger Münsterlands. Tourismus ist hier ein großes Thema. Zu den Stützen der regionalen
Wirtschaft gehören daneben beispielsweise Unternehmen aus der Kabelindustrie, der
Textilbranche, dem Maschinenbau und der Holzverarbeitung.

Ausstattung

Halle:                                                Betonboden, Stromanschlüsse, Kranbahn, Säulenschwenkbahn, gedämmte Sektionaltore
Büro und Eingang:                         Vynilboden, Innentüren Holzfurniert in Eisenzarge
Außentüren und Fenster:             2-fach Wärmegedämmt in Kunststoffrahmen
Außenlager:                                     überdacht
Heizung:                                           Gas- Zentralheizung
Energieausweis:                              in Vorbereitung

Sonstige Angaben

Die Objektangaben beruhen auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und
Aktualität dieser Angaben wird keine Haftung übernommen. Zwischenvermietung bleibt
vorbehalten. Alle Maßangaben sind Ca. Werte. Es gelten unsere AGB.

 

  • ID: 5046
  • Ansichten: 105